Roswitha A. Eisenbock
Malerei und Grafik (Zeichnungen)

„Kunst ist die wundervollste Möglichkeit Neues zu erschaffen.“

Roswitha A. Eisenbock verwendete bereits in ihrer Kindheit mit Vorliebe Bleistift und Tusche für Portrait- und Tier-Zeichnungen. Diese Mal-Medien haben bis heute einen festen Platz in ihren Werken und werden u.a. mit Acryl-, Gouache-, Aquarell- und Ölfarben, wie auch mit Pastell- und Ölpastellkreiden kombiniert. Ebenso ist ihr die Liebe zu figurativen Sujets geblieben, die sie mit immer neuen experimentellen Techniken verbindet. Lehrmeister vieler Techniken war für sie Prof. Hannes Baier.

Roswitha A. Eisenbock absolvierte die Leonardo Kunstakademie Salzburg (Kunst-Studium und Meisterklasse) und das Atelier-Studium für Malerei bei Prof. Christian Ludwig Attersee, abgeschlossen als „Master of Attersee“.

Im Jahr 2011 gründete Roswitha A. Eisenbock die Mal-Akademie NÖ, wo sich ihre Teilnehmer in einzelnen Mal-Kursen, im Diplom-Mal-Lehrgang und in der Meisterklasse an immer neuen künstlerischen Themen und ausgefeilten Techniken erfreuen.

„Zeit und Raum sind aufgehoben, wenn ich in meinen Bildern versinke.“